Die Psychotherapie-Praxis als Unternehmen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Kennzahlen für die Praxisgründung

PRAXISSTART

© KVWL

Damit die Niederlassung in deiner eigenen Praxis zu einem Erfolgsmodell wird, solltest du die notwendigen wirtschaftlichen Eckdaten kennen.

„Über Geld spricht man nicht“ – dieses Vorurteil hält sich gerade im beruflichen Umfeld hartnäckig. Doch als niedergelassener Psychotherapeut bist du auch Unternehmer. Und vor allem in die Gründung einer Praxis muss investiert werden. Es führt also kein Weg daran vorbei: Früher oder später wirst du dich mit dem Thema Geld beschäftigen müssen.

Unser Rat: besser früher! Also noch vor der Praxisgründung. Und wir helfen dir dabei. Zum Beispiel in unserem Seminar „Die Psychotherapiepraxis als Unternehmen“. Darin verschaffen wir dir einen ersten allgemeinen Überblick über alle wesentlichen Faktoren zur Praxisgründung und gehen gemeinsam mit dir auf die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Themen ein, die die Praxis betreffen.

Team PRAXISSTART

Wir freuen uns auf deine Nachricht

Du interessierst dich für die ambulante Versorgung in Westfalen-Lippe? Wir beantworten deine Fragen – persönlich, per Mail oder telefonisch.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Team Nachwuchs­förderung & Förder­maßnahmen

Weitere Artikel

Meldung
Regional, vernetzt, vielfältig: Ostwestfalen stellt sich vor: Praxisbörsentag mit Bezug zur Region am 8. Juni ...
Meldung
In diesem Seminar informieren wir dich über Anforderungen aus dem Brandschutz, der Arbeitsstättenverordnung, des Datenschutzes, ...
Praxishelden
Nouran Rostom verstärkt seit März 2024 das Team der Hausarztpraxis von Dr. Jonas Abu Hagar ...